Werkstoffwissenschaften
und Chemie

Master of Sciencelogo cti

ENSICAEN bildet umweltfreundliche Ingenieure im Bereich der organischen Chemie oder Petrochemie sowie Materialien für Energie oder Strukturmaterialien aus.

Unsere diplomierten Ingenieure sind in der Lage, die Herausforderungen der sozialen Fragen des 21. Jahrhunderts zu bewältigen: Energie (Biokraftstoffe, neue Materialien für die Speicherung von Energie und ihre Produktion), Entwicklung (grüne Chemie, Sicherheit, CO2-Fußabdruck) oder Gesundheit (neue Medikamente).

Der Werkstoff- und Chemieingenieur, der an der ENSICAEN studiert hat, hat alle Fähigkeiten erworben, um Design- und Produktionswerkzeuge, Synthese und Charakterisierung innovativer Materialien oder komplexer organischer Verbindungen zu beherrschen.

Forschungsorientierte
Lernkurse, Tutorials und praktische Arbeit werden von Forschungsprofessoren von exzellenten Laboratorien unterrichtet, die vom CNRS unterstützt werden: CRISMAT, CIMAP, LCMT, LCS. Experten aus verschiedenen Industriezweigen greifen während der dreijährigen Ausbildung regelmäßig ein.

Das Studium ist im nationalen Register der professionnellen Zertifizierungen (RNCP) eingetragen: Dokument RNCP n°4285

HAUPTFACH UND OPTION
zur Auswahl im zweiten Jahr für einen personalisierten Kurs

Chemie

Die Kurse sind auf organische Chemie und Chemieingenieurwesen fokussiert, um auf die beiden sehr speziellen Optionen im dritten Jahr vorzubereiten.

Option: Organische Chemie
Die organische Synthese komplexer Moleküle wird unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachtet, um Ingenieuren Fachkenntnisse zu vermitteln in den Bereichen Gesundheit, Umwelt, Kosmetik und Duftstoffe, molekulare Elektronik. ..

Option: Petrochemie und Katalyse
Petrochemie wird in allen Aspekten unterrichtet, vom Studium der Chemie (Chemieingenieurwesen, Katalyse) bis hin zur Berücksichtigung der Wirtschaft der Branche sowie der Umweltauswirkungen.

Materialien für Energie und Strukturmaterialien

Basierend auf Forschung und Innovation sind diese Optionen auf ein grundlegendes Wissen in den Materialwissenschaften fokussiert, das von einer der beiden spezialisierteren Kursgruppen ergänzt wird.

Option: Energie
Die Synthese und die Eigenschaften bestimmter Materialien im Energiebereich werden unter den Gesichtspunkten Produktion, Speicherung und Energieeinsparung betrachtet.

Option: Strukturelle Materialien
Materialwissenschaften werden mit dem Ziel unterrichtet, Strukturen mit mehreren Eigenschaften zu konzipieren, die gleichzeitig widerstandsfähig, effizient und recycelbar sind. Die Strukturen werden durch wissenschaftliche Modellierung optimiert.

UNSER LEHRPLAN
für Materialien und Chemie

Ergänzender und optionaler Kurs

Forschung Master
Materialien, Nanostrukturen und Energie
Organische Chemie
Chemie, Katalyse, Umwelt und nachhaltige Entwicklung

Internationales Doppeldiplom
– Ingenieur im UNICAMP für Materialtechnik (Campinas, Brasilien).
– Master in Engineering an der Universität von Huazhong University of Science & Technology (HUST in Wuhan China).

Master-Abschluss in Management
EM Normandie Business School

Lehren durch Projekte

Einführung in die Forschung – Zweites Jahr

Projekt der Grundlagen- oder angewandten Forschung, das paarweise in einem der Forschungslabore von ENSICAEN durchgeführt wird.

Industrieprojekt – Drittes Jahr
Projektmanagement in Verbindung mit einem von einem Partnerunternehmen vorgeschlagenen Thema.

Praktika

Techniker – Erstes Jahr (optional)
Mindestens 4 Wochen, von Mitte Juni bis Ende August

Ingenieurassistent – Zweites Jahr
4 Monate, ab Mai

Ingenieur – Drittes Jahr – Abschlussprojektstudie
5 bis 6 Monate ab März

Bei ENSICAEN unterrichtete Sprachen

Erste Fremdsprache: Englisch
Zweite Fremdsprache: Französisch, Deutsch oder Spanisch
Dritte Fremdsprache (optional): Portugiesisch, Chinesisch, Japanisch, Deutsch, Spanisch oder Italienisch.

Zertifikat für politische Studien für den Ingenieur

Eine Partnerschaft mit Sciences Po Rennes auf dem Caen-Campus: Unsere Studenten haben die Möglichkeit, ein Zertifikat für politische Studien für den Ingenieur zu erwerben. Nach ihrem Abschluss können sie den Master Sandwich-Kurs „Öffentliche Debatte und Konsultation für Gebiete im Übergang“

integrieren.

ZULASSUNG
Werden Sie „ensicaennais“!

Internationale Studierende, die eine akademische Zeit anstreben, um einen Master of Science in Materialien und Chemie zu erwerben, werden je nach Studienniveau zum Bachelor 3, Master 1 oder Master 2 zugelassen. Entsprechend ihrem Mobilitätsprojekt haben sie die Möglichkeit, Austauschstudent, Doppelstudent oder voll eingeschriebener ENSICAEN-Student zu sein.

Die Qualität ihrer Aufnahme, die Unterbringung und ihre Integration sind ein Hauptanliegen von ENSICAEN.

Aus diesem Grund werden sie von den Ingenieurstudenten des International Club bei ihrer Ankunft betreut und vom International Relations Office unterstützt, das sie fortlaufend bei administrativen und logistischen Abläufen unterstützt. Die internationalen Studierenden nehmen im Laufe des Jahres auch an kulturellen und geselligen Veranstaltungen teil, die vom International Club oder vom Student Office organisiert werden.

Karriere

Jobs
Beratender Ingenieur
Produktionsingenieur
Qualitätsingenieur
Forschungs- und Entwicklungsingenieur
Hygiene-, Sicherheits- und Umweltingenieur

Branchen
Agrochemie, Luftfahrt, Automobilindustrie, Bauindustrie, Kosmetologie, Aroma- und Parfümindustrie, Grüne Chemie, Pharmaindustrie, Energie, Maschinenbau, Metallurgie, Petrochemie, Raffinierung und Katalyse…

Partnerunternehmen
Altran – ArcelorMittal – Arkema – EDF – Essilor
Exxon mobil –
Faurecia – Hutchinson Worldwide
L’Oréal – Orano – PSA Groupe

Renault – Saint-Gobain – Sanofi
Thales – Thermocoax – Total

Netzwerk
Mitglied der Gay Lussac Federation (Fédération Gay Lussac)

Margaux MARNIER, Jahr 2013
Materialien für Energie und Strukturmaterialien

Nach einem Vorbereitungskurs habe ich mich für ENSICAEN entschieden, um die Welt der Materialien zu entdecken. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Forschung bietet ENSICAEN die Möglichkeit, solide wissenschaftliche Fähigkeiten zu erwerben, insbesondere bei Projekten, die während der dreijährigen Ausbildung in ihren Laboren durchgeführt wurden. Nach Abschluss des Praktikums in Faurecia im letzten Jahr habe ich meine Ausbildung mit einem CIFRE PhD in Zusammenarbeit mit dem CRISMAT-Labor ergänzt. Nach diesen drei Jahren Forschung und der Tätigkeit in einem Unternehmen wurde ich als promovierter Ingenieur im Materialteam von Faurecia eingestellt“

KONTAKTIEREN Sie uns !

Gerne stehen wir jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung.

8 + 11 =

Share This