Ingenieur für Elektronik und angewandte Physik
Ingenieur für Elektronik und angewandte Physik

Elektronik und angewandter Physik

Master of Science

logo cti

 

Energie, Verkehr, Informationssysteme, Gesundheit… Die in Ensicaen absolvierte Schulung bereitet Ingenieure darauf vor, innovative und optimierte Lösungen in vielen Bereichen anzubieten.
Mit Grundlagen in Mathematik, Physik, Messungen und Signalverarbeitung werden unsere Studenten in Sensorik und Instrumententechnik, digitaler Verarbeitung und Energie geschult. Nach Abschluss des Studiums können unsere Ingenieurstudenten die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen großer Gruppen oder innovativer KMUs in Frankreich oder im Ausland integrieren.

Forschungsorientierte kur

Kurse werden von Forschungsprofessoren von drei hervorragenden, vom CNRS zugelassenen Labors angeboten: CIMAP, GREYC, LPC, von assoziierten Professoren und Experten aus verschiedenen Industriebereichen.

Das Studium ist im nationalen Register der professionnellen Zertifizierungen (RNCP) eingetragen: Dokument RNCP n°4286

HAUPTFÄCHER, die im zweiten Jahr für einen personalisierten Kurs gewählt werden können

Nukleartechnik und Energie

Nukleartechnik und Energie

In diesem Kurs arbeiten unsere Ingenieure auf dem Gebiet der Energie und insbesondere in Kernkraftwerken (Konzeption, Nutzung, Demontage).

Sie beherrschen Energieerzeugungssysteme und erwerben Kenntnisse in Strahlenschutz/Sicherheit und Instrumentierung/nukleare Messtechnik.

Erweiterte Instrumentierung

Instrumentierungsphysik & Sensoren

Dieser Kurs vertieft die Doppelkompetenz in Elektronik und angewandter Physik. Ingenieure können komplette Instrumentierungssysteme vom Sensor bis zur Schnittstelle Mensch-Maschine konzipieren. Dieser Kurs beinhaltet spezifische Anwendungen in der Photonik. Zwei Optionen im dritten Jahr: Instrumentierung und Konnektivität sowie biomedizinische Instrumentierung.
Signale, Telekommunikation und eingebettete Systeme

Eingebettete Systeme und Steuerung

Angeschlossene Geräte, Fahrzeuge, Satelliten, Radargeräte…
Unsere Studenten werden geschult, um Innovationen auf dem Gebiet der Kommunikationssysteme und industriellen Prozesse durchzuführen.
Sie beherrschen die Konzeption elektronischer Systeme mit komplexen Algorithmen.

UNSER LEHRPLAN in Elektronik und Angewandter Physik

Lehren durch Projektarbeit

Partnerarbeitsprojekte – Zweites Jahr
Elektronik (30Std.)
Programmieren (30Std.)

Teamprojekte – drittes Jahr
Industrie oder Forschung (90Std.)
Immersives elektronisches Projekt (14 Tage)

Optionales Doppeldiplom im dritten Jahr

➡ Internationales Doppeldiplom

Ingenieur der Föderalen Universität von Paraná (UFPR) in Elektrotechnik (Curitiba, Brasilien)
Ingenieur der Universität von Brasilien (UnB) in Elektronik oder im Kommunikationsnetzwerk (Brasilia, Brasilien)
Ingenieur von UNICAMP, in Elektronik oder in Physik oder in Automatisierung, Kontrolle und Steuerung (Campinas, Brasilien).
Ingenieur der Universität Salerno „UNI-SA“ in Computertechnik (Salerno, Italien)
Ingenieur der Dublin City University (DCU) in Informatik und Elektronik (Dublin, Irland)
Master in Ingenieurwissenschaften an der Universität Huazhong University of Science & Technology ( HUST in Wuhan, China).

➡ Master of Research

Elektronik, elektrische Energie, Automatisierung
Kerntechnik, Atome, Kollisionen

➡ Master in Management

EM Normandie Business School

Ausstattung

19 Räume für praktische Arbeiten: Optik und Photonik, RF-ionisierende Strahlungsmessungen, Nukleare Instrumentierung, eingebettete Systeme und Netzwerke
Fablab: 3D-Drucker
Software: LabVIEW Matlab-Simulink LT Spice MCNP Zeemax…

Elektronik und angewandte Physik

Bei ENSICAEN unterrichtete Sprachen

Erste Fremdsprache: Englisch
Zweite Fremdsprache: Französisch, Deutsch oder Spanisch
Dritte Fremdsprache (optional): Portugiesisch, Chinesisch, Japanisch, Deutsch, Spanisch oder Italienisch.

Praktika

Techniker – Erstes Jahr (optional)
Mindestens 4 Wochen, von Mitte Juni bis Ende August
Ingenieurassistent – Zweites Jahr
4 Monate ab Mai
Ingenieur – Drittes Jahr – Abschlussprojektstudie
5 bis 6 Monate ab März

ZULASSUNG

Werden Sie „ensicaennais“!

Internationale Studierende, die eine akademische Zeit für einen Master of Science in Elektronik und Angewandter Physik absolvieren möchten und je nach Studienniveau zum Bachelor 3, Master 1 oder Master 2 zugelassen sind. Entsprechend ihrem Mobilitätsprojekt haben sie die Möglichkeit, Austauschstudent, Doppelstudent oder voll eingeschriebener ENSICAEN-Student zu sein.

Die Qualität ihrer Aufnahme, die Unterbringung und ihre Integration sind ein Hauptanliegen von ENSICAEN.

Aus diesem Grund werden sie von den Ingenieurstudenten des International Club bei ihrer Ankunft betreut und vom International Relations Office unterstützt, das sie kontinuierlich bei administrativen und logistischen Abläufe unterstützt. Die internationalen Studierenden nehmen im Laufe des Jahres auch an kulturellen und geselligen Veranstaltungen teil, die vom International Club oder vom Student Office organisiert werden.

ensicaen campus 2

Karriere

Jobs

Ingenieur in Forschung und Entwicklung
Produktentwicklungsmanager
Beratungsingenieur
Projektmanager
Technischer und kaufmännischer Ingenieur
Vertragspartner

Branchen

Automobilindustrie, Luftfahrt, Luft- und Raumfahrtindustrie, Nukleartechnik, Energie, Sicherheit, Verteidigung, Industrie, Hausautomation, Robotik, Gesundheit, Medizinische Bildgebung, Verkehr, Telekommunikation, Information und Kommunikationstechnologien…

Partnerunternehmen

Acome – ArianeGroup – BodyCap – CEA – EDF – Framatome – Éolane – National Instruments – NXP – Ophtimalia – Orano – Saint-Gobain – Thales – Zodiac Aerospace

Network

Normandie AérosEspace
Normandie Énergies
Pôles Mov’eo et TES
Réseau Ampère
I2EN

T

Zoomen Sie auf das immersive elektronische Projekt

Seit 2013 spielen die Ingenieurstudenten der Fachrichtungen „Instrumenten Physik & Sensors” and “Eingebettete Systeme und Kontrolle“ jedes Jahr Rollenspiele in Form von Technologiewettbewerben. In begrenzter Zeit ist es das Ziel, die beste technische Lösung zu finden und gleichzeitig das Projektmanagement und eine Kundenbeziehung tadellos zu unterhalten.

immersive electronic project
embedded world

embedded world

Jedes Jahr besuchen die Ingenieurstudenten der Fachrichtungen „Instrumenten Physik & Sensors” and “Eingebettete Systeme und Kontrolle“ die internationale Leitmesse für Eingebettete Systeme.

Ob Sicherheit für elektronische Systeme, verteilte Intelligenz, das Internet der Dinge oder E-Mobilität und Energieeffizienz – die embedded world Messe in Nürnberg ermöglicht Ihnen, die ganze Welt eingebetteter Systeme zu erleben.

Entdecken Sie die Innovationen aus der Embedded-Branche, treffen Sie Experten und gewinnen Sie neue Kunden: Mehr als 1.100 Aussteller und zahlreiche Referenten aus 52 Ländern präsentieren das gesamte Spektrum – von Bauelementen über Module und Vollsysteme, Betriebssysteme, Hard- und Software bis hin zu Services – den mehr als 32.000 Fachbesuchern und rund 2.200 Konferenzteilnehmern aus 77 Ländern.

KONTAKTIEREN Sie uns !

Gerne stehen wir jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung.

13 + 9 =

Share This