logo lcmt

LCMT

Ein wichtiger Akteur auf dem Gebiet der molekularen und makromolekularen Chemie

Das LCMT ist Mitglied der Research Federation INC3M (Norman Institute of Molecular, Macromolecular and Medicinal Chemistry). Die Einrichtung vereinigt die Laboratorien für molekulare und makromolekulare Chemie der drei normannischen Universitäten (Caen, Rouen, Le Havre) und Ingenieurschulen ENSICAEN und INSA Rouen mit mehr als 200 festangestellten Mitarbeitern (davon 140 Forscher und Lehrer-Forscher), den besten Forschungsteams der Normandie.

ORGANISATION

Die wichtigsten Forschungsschwerpunkte waren:

  • Chemie für eine nachhaltige Entwicklung,
  • Chemie für die Lebenden,
  • Chemie für molekulare Materialien

Die Forschung des Labors befasst sich mit heterogenen (mit starker Ausrichtung auf Schwefel-, Phosphor- und Fluoratome), stickstoffhaltigen Molekülen, asymmetrischer Synthese, Katalyse (organisch und metallorganisch), ungewöhnliche Aktivierungsmodi (Mikrowellen, Ultraschall) und Polymere.

Ziel dieser „Grundlagenforschung“ ist die Entwicklung neuer Moleküle und neuer Zwischenprodukte der Synthese sowie die Untersuchung neuer organischer Materialien. Die Forschungsergebnisse haben Anwendungen in den Bereichen Medizin, Agrarchemie, Verbundwerkstoffe, katalytische Materialien und Materialien für Energie.

 

lcmt labo

INFORMATIONEN
und Kontakte

picto recherche
https://www.lcmt.ensicaen.fr/

E-mail : lcmt@ensicaen.fr

Tel. : +33 (0)2 31 45 28 74

Addresse : 6 Boulevard du Maréchal Juin, 14050 CAEN cedex 4

9 + 12 =

Share This